Seminare/Kurse

Aktuelle Seminare/Kurse

 
 
Konstruktive Kritikgespräche führen (2 Tage + 1 Tag)

"Wie sage ich es nur, wo fange ich an, was mache ich, wenn...?"

Dieses Seminar vermittelt Kompetenzen, die Führungskräfte in ihrer kommunikativen Tätigkeit stärken sollen.

„Wie sage ich es nur, wo fange ich an, was mache ich, wenn…?“

Wie äußere ich ein Missfallen, ohne zu kränken, ohne die Weiterarbeit, das Arbeitsklima zu gefährden, ohne Abwehr, Unmut oder Distanz zu erzeugen? Wie kann die Bereitschaft der Mitarbeitenden, der Führungskraft zielorientiert zu folgen, gestärkt werden?

Fragen, die sich einer Führungskraft als Herausforderung darstellen, die jedoch gleichsam in der Situation eine angemessene Verhaltensweise verlangen. Seitens der Führungskraft bedarf es einer professionellen wertschätzenden Haltung und das Fördern einer Vertrauenskultur. Vertrauen ist die Basis in der Kommunikation; ansonsten wird das Führen schwer.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer/-innen neben den Grenzen, die Möglichkeiten der konstruktiven Gesprächsführung kennen. Sie erfahren wie Wertschätzung, Verantwortung, Verlässlichkeit, Offenheit und Fairness insbesondere in anspruchsvollen Gesprächssituationen und in der Arbeit mit dem Team zur Vertrauensbildung beitragen und die Chance erhöhen, dass die erforderliche Kritik beim Gegenüber ankommt.

Zielgruppe:

Mitarbeiter/-innen mit Führungs- und Personalverantwortung, stellvertretende Mitarbeiter/-innen und Mitarbeiter/-innen, die sich auf eine Führungsposition vorbereiten wollen.

Inhalte:

  • Haltung, Menschenbild, Führungsverständnis
  • Basiselemente Kommunikation
  • Motivierende Gesprächsführung (Empathie, Umgang mit Widerstand, …)
  • Vertrauensbildung
  • Bedürfnisse und Gefühle
  • Ausgewählte Kommunikationsmodelle
  • Einzel- und Gruppenarbeit, Üben bzw. Experimentieren
  • Eigene Praxisbeispiele und/oder Fragestellungen
  • Reflexion und Austausch

Ort und Kosten:

  • Ort und Kosten auf Anfrage und nach individueller Rücksprache
  • Auch als Inhouse-Seminar möglich

Leitung:

Rita Di Meo-Bachmann, Dipl. Soz.päd.

Termin und Zeit:

  • 27.02. – 28.02. und 22.03. 2018
  • Das Seminar findet an 3 Fortbildungstagen jeweils von 09:00 bis 15:45 Uhr statt.

Anmeldung:

Die Akademie, Saarl. Schwesternverband e.V.
Frau Rahn, Tel. 06821 / 94254-18
E-Mail: akademie@schwesternverband.de